Milchschäumer

Zu einem perfekten Latte Machiato oder Cappucciono gehört nicht nur der richtige Espresso.Das kleine Häufchen Milchschaum obendrauf ist für viele das I-Tüpfelchen für den perfekten Kaffee. Es gibt mittlerweile verschiedene Möglichkeiten, Milchschaum herzustellen.

Manueller Milchschäumer oder elektrischer Milchaufschäumer

MilchschaumDie wohl einfachste Variante ist wohl der batteriebetriebene Milchschäumer. Die Milch wird erwärmt, das Gerät eingeschaltet und schon erhält man den Schaum. Allerdings versprechen diese kleinen Geräte oft mehr als sie halten. Die Bläschen sind zu groß und der Schaum fällt schnell wieder in sich zusammen. So sieht kein perfekter Latte Macchiato aus.

Manuelle Milchschäumer bestehen aus einer kleinen Kanne, in die die warme Milch gefüllt wird. In der Kanne befindet sich ein kleines Sieb, welches nach oben und unten bewegt werden kann. Durch diese Auf- und Abwärtsbewegungen entsteht feiner, luftiger Milchschaum.

Vollautomatische Milchaufschäumer

Viele Hersteller bieten mittlerweile auch vollautomatische Milchschäumer an. Der vollautomatische Milschäumer besteht ebenfalls aus einer Kanne. Die Milch wird, ohne dass man sie vorher aufwärmen muss, in die Kanne gefüllt. In dieser Kanne ist der Milchaufschäumer bereits integriert. In nur 90 Sekunden wird die Milch erwärmt und gleichzeitig aufgeschäumt. Diese Geräte sind meistens mit einer Antihaftbeschichtung ausgestattet, so dass ein eventuelles Anbrennen der Milch verhindert wird. Die Kanne ist dank der Antihaftbeschichtung nach Gebrauch schnell wieder sauber.

Die Milch macht’s

Die Wahl der richtigenMilch spielt eine wichtige Rolle bei der Konsistenz des Milchschaums. Die Milch darf auf keinen Fall zu heiß sein, sonst gerinnen die in ihr enthaltenen Eiweiße. Eine Temperatur nicht höher als 60°C ist hier angebracht. Des weiteren spielt der Fettgehalt der Milch eine wichtige Rolle. Die MIlch sollte mindestenst 1,5% Fett enthalten. Eine cremigere Konsistenz und einen stabileren Milchschaum erhält man allerdings mit einer Milch, die einen Fettanteil von über 3,5% hat.

Fazit

Nicht nur der richtige Espresso und die passenden Gläser sind für einen professionellen Kaffeegenuß zu Hause unerläßlich. Für viele Kaffeegenießer ist der Milchschaum der krönende Abschluss. Aber wie immer gilt auch hier. Wer die Wahl hat, hat die Qual. Mittlerweile werden viele verschieden Geräte zur Herstellung von Milchschaum angeboten. Liegt einem die Umwelt am Herzen benutzt am die batteriebetriebenen Geräte lieber nicht. Wer das nötige Kleingeld hat und keine eigene Körperkraft einsetzen möchte, ist mit einem vollautomatischen Milchschäumer am besten beraten.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/316783_79106/webseiten/cafe-in-freiburg/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Leave a Reply